Unser multiprofessionelles Team bündelt verschiedene Kernkompetenzen und Qualifikationen. Bei uns arbeiten Sozialpädagogen und Psychologen mit verschiedenen Zusatzqualifikationen und vielfältiger Erfahrung sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich.

Im Rahmen der Qualitätssicherung finden regelmäßige Supervisionen, Teamsitzungen, kollegiale Beratungen und verschiedene Fortbildungen statt.

Darüber hinaus wirken unsere Mitarbeiter aktiv in allen
Sozialräumen mit.

Wir arbeiten:

  • sozialraumorientiert
  • ressourcenorientiert
  • systemisch
  • schneller Hilfestart
  • hohe Flexibilität
  • Co-Betreuung bei Bedarf
  • enge Kooperation mit dem Jugendamt
  • Qualitätssicherung als Standard

Unser Flexteam hält verschiedene ambulante und stationäre Angebote bereit. Bei Bedarf ist auch ein Wechsel der Betreuungsform innerhalb des Trägers möglich, wobei eine Betreuerkontinuität gewährleistet werden kann. Eine enge kollegiale Kooperation zwischen den Bereichen ist hierbei selbstverständlich.

Ambulante Hilfen

Familienrat – § 27 Abs. 2 SGB VIII
Erziehungsbeistand / Betreuungshilfe – § 30 SGB VIII
Kurzauftrag – § 31 SGB VIII
Sozialpädagogische Familienhilfe – § 31 SGB VIII
Haushaltstraining im Rahmen einer Hilfe nach § 31 SGB VIII
Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE) –
§ 35 SGB VIII

Stationäre Hilfen

Betreutes Einzelwohnen (BEW) – § 34 SGB VIII
Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE) –
§ 35 SGB VIII

Mädchen-WG mit betreuungsfreien Zeiten – § 34 SGB VIII
Jungen-WG mit betreuungsfreien Zeiten – § 34 SGB VIII
2er BEW für Mädchen – § 34 SGB VIII
2er BEW für Jungs – § 34 SGB VIII

Ort

In den ambulanten Hilfen arbeiten wir in der Regel aufsuchend, d.h. die Beratungssgespräche finden größtenteils im Wohn- oder Sozialraum der Familien statt. Bei Bedarf gibt es aber auch die Möglichkeit unsere Beratungsräume in der Geschäftsstelle Berlepschstr. oder im Lindenhof zu nutzen.
Unsere BEW-Wohnungen liegen größtenteils im Südwesten Berlins. Bei Bedarf mieten wir aber im gesamten Stadtgebiet und Umland an. Die in Charlottenburg gelegene Mädchen-WG mit betreuungsfreien Zeiten hat eine günstige Verkehrs-, sowie eine gute infrastrukturelle Anbindung. Der gepflegte Altbau mit drei Zimmern, Wohnküche und Betreuerbüro bietet Platz für 3 Mädchen ab 16 Jahre.


KONTAKT

stationäre Hilfen:

Petra Mehrmann
Mobil: 0162 / 2 45 40 41
p.mehrmann@socianos.de

Andrea Meier
Mobil: 0152 / 5 45 79 122
a.meier@socianos.de

 

ambulante Hilfen:

Klaus Troitzsch
Mobil: 0172 / 8 59 21 34
k.troitzsch@socianos.de