Haushaltstraining

In akuten Überforderungs- oder Belastungssituationen ist es möglich, im Rahmen von sozialpädagogischer Familienhilfe eine vorübergehende Unterstützung im Haushalt zu installieren. Diese arbeitet eng mit der/dem FamilienhelferIn zusammen, um die betroffenen Familien mittelfristig dahingehend anzuleiten, eigenverantwortlich den Haushalt zu führen.

Ort

In der Regel arbeiten wir aufsuchend, d.h. die Beratungssgespräche finden größtenteils im Wohn- oder Sozialraum der Familien statt.
Bei Bedarf gibt es aber auch die Möglichkeit unsere Beratungsräume in der Geschäfststelle Berlepschstr. oder im Lindenhof zu nutzen.


KONTAKT

Klaus Troitzsch
Mobil: 0172 / 8 59 21 34
Tel: 030 / 80 48 73 11
Fax: 030 / 80 48 73 50
k.troitzsch@socianos.de


PLÄTZE INSGESAMT

auf Anfrage


BEWILLIGUNG NACH PARAGRAPH

Dieses Angebot wird in Kombination mit einer SPFH nach § 31 SGB VIII bewilligt.