2er BEW für Mädchen - § 34 SGB VIII

Als Alternative zu unserer Mädchen-WG bieten wir auch die Aufnahme in einem unserer 2er-BEW´s an. Hier wird mit demselben konzeptionellen Ansatz gearbeitet, wobei die Gruppe hier jeweils aus zwei Mädchen besteht.

Im 2er BEW haben Mädchen, die bereits die Grundzüge der Verselbständigung erlernt haben die Möglichkeit, sich gemeinsam und mit Unterstützung durch erfahrene pädagogische Fachkräfte auf das Alleinleben vorzubereiten. Die Betreuungszeiten werden wie im Einzel-BEW auf den individuellen Bedarf abgestimmt. Kontinuität wird gewährleistet durch gegenseitige Vertretung der Betreuerinnen im Bedarfsfall.

Durch die individuellen Betreuungszeiten können die Mädchen im geschützten Raum das eigenverantwortliche Handeln unter fachkundiger Anleitung erlernen. Verbindliche Regeln geben den Mädchen einen festen Rahmen. Verantwortungsübernahme soll im Verlauf der Betreuung erlernt und die Selbstständigkeit im Alltag als Hilfeziel erreicht werden.

Ort

Die 2er-BEW´s befinden sich in Steglitz und Charlottenburg, sind zentral gelegen und gut angebunden an den öffentlichen Nahverkehr. In Fußnähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und Ämter. In den 2 bis 3-Zimmer-Wohnungen können jeweils zwei Mädchen ab 16 Jahre aufgenommen werden. Das dritte Zimmer, bzw. die Küche kann für gemeinschaftliche Aktionen genutzt werden.


FREIE PLÄTZE

Freie Plätze: 0


KONTAKT

Petra Mehrmann
Mobil: 0162 / 2 45 40 41
p.mehrmann@socianos.de

Andrea Meier
Mobil: 0152 / 5 45 79 122
a.meier@socianos.de


PLÄTZE INSGESAMT

mehrere 2er BEW´s in Steglitz-Zehlendorf und Charlottenburg-Wilmersdorf für Mädchen zwischen 16 und 21 Jahren


BELEGUNG NACH PARAGRAPH

Diese Einrichtung wird nach § 34 SGB VIII belegt.